Programm für das 1. Halbjahr im Schuljahr 2022/23

Offene Ganztagsschule

Wichtige Informationen für Schüler und Eltern
Was ist eine „Offene Ganztagsschule“?

An einer „Offenen Ganztagsschule“ ist die Teilnahme an den Angeboten, die über den Unterricht hinausgehen, freiwillig.
Nach Anmeldung besteht allerdings die Verpflichtung zur Teilnahme.
 

Zeitplan

Die Ganztagsangebote beginnen im ersten Halbjahr am 31. August 2020 und finden immer montags, dienstags und donnerstags von 12:45 Uhr bis 15:45 Uhr statt.

12:45-13:45 Uhr 13:45-14:45 Uhr 14:45-15:45 Uhr
Mittagstisch und Ruhephasen Hausaufgabenbetreuung und „Lernen, Fördern und Spielen“ Angebote (siehe Angebotsbeschreibung)

 

Anmeldung zum Nachmittagsangebot

Sie können gemeinsam mit Ihrem Kind passende Angebote aussuchen. Sollten mehr Anmeldungen als freie Plätze für ein Angebot vorliegen, nehmen wir Kontakt zu Ihnen auf, um gemeinsam eine Lösung zu finden. Umgekehrt ist es möglich, falls sich zu wenig Schüler für ein Angebot melden, dass dieses nicht stattfinden kann.
Die Zusammensetzung der Nachmittagsgruppen wird vor den Ferien bekannt gegeben und in der Pausenhalle ausgehängt.
  

Mittagstisch

Es besteht die Möglichkeit am Mittagstisch von 12.45 Uhr bis 13.45 Uhr teilzunehmen. Das Haus Sankt Marien, Lathen, wird ein warmes, ernährungsbewusstes und abwechslungsreiches Menü anbieten. Die Kosten für das Mittagessen betragen 3,20 € pro Essen. Betreut werden die Kinder während dieser Zeit von unseren Mitarbeiterinnen Magdalena Andrees und Theresia Ahrens. Auch Kinder, die nicht am „warmen“ Mittagessen teilnehmen, sind während der Essenszeit mit im Speiseraum. Diese Kinder sollten sich ihr eigenes Mittagessen (Brot, Obst, Gemüse) mitbringen, sofern sie an diesem Tag noch länger in der Schule bleiben.
  

Kosten für Mittagstisch

Für den Mittagstisch entsteht in diesem Halbjahr pro Angebotstag ein Kostenbeitrag von
Montag: 48,00 € (15 x 3,20 €)
Dienstag: 57,60 € (18 x 3,20 €)
Donnerstag: 57,60 € (18 x 3,20 €)
der von Ihnen bis zum 26.08.2022 auf das folgende Konto überwiesen werden muss:
IBAN: DE30 2806 9991 0002 9645 08
BIC: GENODEF1LTH
Verwendungszweck: „Name/Klasse/Schule“
  

Zuschuss Mittagstisch

Laut Bildungspaket können Empfänger von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, dem Sozialgesetzbuch Zweites Buch –Grundsicherung für Arbeit Suchende–, dem Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch –Sozialhilfe–, dem Bundeskindergeldgesetz –§ 6a Kinderzuschlag– und/oder dem Wohngeldgesetz (§ 7 Abs. 1) einen Antrag auf Übernahme der über die Eigenbeteiligung in Höhe von 1,00 € hinausgehenden Kosten für die gemeinschaftliche Mittagsverpflegung beim Landkreis Emsland stellen.

Falls Sie zu diesem Personenkreis gehören und noch keinen Antrag beim Landkreis Emsland gestellt haben, holen Sie dies bitte umgehend nach! Antragsvordrucke erhalten Sie im Internet unter der Adresse www.emsland.de, beim Landkreis Emsland, bei der Samtgemeinde Lathen oder hier in der Schule.
Nach Bewilligung bzw. Bestätigung durch den Landkreis Emsland zahlen Sie dann nur die Eigenbeteiligung in Höhe von 1,00 € je Mittagessen (Montag 16,00 €, Dienstag 17,00 €, Donnerstag 16,00 €).
  

Anwesenheits- und Aufsichtspflicht

Bei Anmeldung ist die Teilnahme an den Nachmittagsangeboten verbindlich. Wenn Ihr/e Sohn/Tochter das Schulgelände unerlaubt verlässt, erlöschen der Versicherungsschutz und die Aufsichtspflicht der Schule. Bitte weisen Sie Ihre Kinder ausdrücklich darauf hin, dass sie das Schulgelände während der gesamten Schulzeit nicht verlassen dürfen. Kreuzen Sie bitte auf dem Anmeldebogen an, wenn Ihr Kind in der Mittagspause von 12:45 bis 13:45 Uhr oder bis 14:45 Uhr nach Hause geht. Für den Nachmittag gilt, ebenso wie am Vormittag, die Schulordnung unserer Schule.
  

Hausaufgaben

Für alle Schülerinnen und Schüler, die an Nachmittagsangeboten teilnehmen, wird am Montag, Dienstag und Donnerstag eine Hausaufgabenbetreuung angeboten. In dieser Zeit können die Kinder unter Aufsicht ihre Hausaufgaben anfertigen. Um Ihr Kind für diese Betreuungsstunde anzumelden, kreuzen Sie bitte auf dem beiliegenden Anmeldebogen das entsprechende Kästchen an.

Angebotsbeschreibungen
Hausaufgabenbetreuung

am Montag, Dienstag und Donnerstag: Im ersten Teil dieses Angebots haben die Kinder die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben – unter Aufsicht und Hilfestellung – in der Schule zu erledigen. Da erfahrungsgemäß nicht immer alle Hausaufgaben während dieser Zeit geschafft werden, kontrollieren Sie bitte (z.B. anhand des Hausaufgabenheftes Ihres Kindes), ob evtl. noch Hausaufgaben zu Hause fertiggestellt werden müssen.
  

Lernen, Fördern, Spielen

am Montag, Dienstag und Donnerstag: Der zweite Teil dieses Angebots ist den Schülerinnen und Schülern vorbehalten, die zum Beispiel frühzeitig mit ihren Hausaufgaben fertig sind. Auf spielerische Art und Weise sollen die Kinder in den Bereichen Lesen, Schreiben und Rechnen zusätzliche Förderung erfahren. So sollen Förderung und Freude am Zusammensein miteinander verbunden sein.
Die vorliegenden Informationen beziehen sich auf den derzeitigen Stand.
Organisatorische Änderungen behalten wir uns vor!

Arbeitsgemeinschaften
Montag – AG1
Spiel, Spaß und Bewegung für Klasse 1-4

Bewegung wird in der Schule großgeschrieben! Bewegungsspiele an der frischen Luft und kreatives Basteln und Gestalten sowie Gesellschaftsspiele stehen auf dem Programm. Auch eure guten Ideen sind gefragt! Welches Spiel möchtet ihr gern kennenlernen und ausprobieren? Mit welchen Materialien möchtet ihr basteln? Bringt eure eigenen Ideen mit ein!

Uhrzeit: 14:45-15:45 Uhr
Treffpunkt: Pausenhalle
Leitung: Ingrid Hüppmeier
  

Dienstag – AG2
Natur entdecken für Klasse 1-4

In dieser AG werden wir mit verschiedenen Naturmaterialien basteln, im Schulgarten arbeiten, aber auch Gesellschaftsspiele spielen und uns draußen bewegen. Bei Spaziergängen werden wir die Natur erkunden und Materialien für verschiedene Bastelangebote sammeln.

Uhrzeit: 14:45-15:45 Uhr
Treffpunkt: Mensa
Leitung: Theresia Ahrens
  

Donnerstag – AG3
Kochen und Backen für Klasse 1-4

Wir probieren einfache Rezepte aus, schauen uns die einzelnen Zutaten
genau an und kochen und backen kleine Leckereien. Experimente, Spiele und Geschichten gehören auch dazu. Mit allen Sinnen entdecken wir auch Obst und Gemüse neu und verwandeln sie in kleine Appetithappen! Alle kleinen Hobbyköche und die, die es werden wollen, sind in dieser AG richtig!

Uhrzeit: 14:45-15:45 Uhr
Treffpunkt: Mensa
Leitung: Magdalena Andrees
  

Donnerstag – AG4
Abenteuer „Helfen“ für Klasse 3-4

Wer spielt nicht gern Krankenschwester/-pfleger oder Ärztin/ Arzt? Alle Kinder, auf die das zutrifft, sind in der 1. Hilfe-AG genau richtig. Du wirst spielerisch an die Aufgaben im Notfall herangeführt. Du darfst mit einem Verbandkasten und mit Verbandmaterial hantieren. Dabei lernst du, Verbände und Pflaster wie ein Profi anzulegen und einen Verletzten in die stabile Seitenlage zu bringen. So bist du fit, zu helfen, wenn mal etwas passiert ist. Na, neugierig geworden? Dann melde dich in dieser AG an!

Uhrzeit: 14:45-15:45 Uhr
Treffpunkt: Klasse 2
Leitung: Silvia Wilkens
  

Dienstag – Angebot der Musikschule des Emslandes
Blockflöten-Akrobaten für Klasse 1-2

Du möchtest gern Blockflöte spielen oder du kannst es schon ein wenig, nur dir fehlt die Übung? In dieser AG lernst du die Tonleiter kennen und wirst bald die ersten kleinen Lieder spielen können! In der Gruppe macht das Musizieren viel Spaß und nebenbei gesagt: Musik macht schlau! Wer als Kind ein Instrument lernt, kurbelt damit seine Hirnleistung an, das ist wissenschaftlich erwiesen!

Diese AG wird im Rahmen des Projekts „Musikland Niedersachsen“ angeboten und findet am Dienstagnachmittag von 14.45- 15.45 Uhr statt.
Dieses Angebot ist kostenpflichtig. Dafür muss eine gesonderte Anmeldung bei der Musikschule des Emslandes erfolgen. Die Anmeldeunterlagen erhalten Sie bei Interesse. Dieser Unterricht ist auf 2 Jahre angelegt. Es fallen Kosten von einmalig 26 € für Instrument und Buch und zusätzlich monatlich 10,00 € Kursgebühr an.

Die Kinder haben dienstags die Gelegenheit, am Mittagessen und an der Hausaufgenbetreuung teilzunehmen. Bitte entsprechend ankreuzen.

Uhrzeit: 14:45-15:45 Uhr
Treffpunkt: Klasse 1
Leitung: Herr Troschke